Hamburg ist unsere Stadt.
Wir wollen unsere Grundrechte
nicht zum G20-Gipfel abgeben!

Medienresonanz auf die Pressekonferenz vom 10. Juli 2017:

Juristen: Polizei hielt Regeln des Rechtsstaats nicht ein
Oliver Schirg auf abendblatt.de vom 10. Juli 2017 online und am 11. Juli 2017 in der Printausgabe

Gipfel der Rechtsbrüche
Katharina Schipkowski in der taz vom 11. Juli 2017

Im Hamburg Journal war es der erste Beitrag des ersten Nachrichtenüberblicks und wurde von Julia Sen mit Kritik an Polizeiarbeit eingeleitet.
Hamburg Journal vom 10. Juli 2017 etwa ab Minute 6:25
(mit Statement von Daniela Hödl)

Hamburg macht Gefangene
Katharina Schipkowski auf taz.de vom 11. Juli 2017

„Nacktdurchsuchungen davor und danach“
Interview mit Daniela Hödl zur GeSa auf taz.de vom 11. Juli 2017

Druck auf Rote Flora wächst nach G20
Sabine Boeddinghaus bezieht auf NDR.de vom 11. Juli 2017 Stellung.

Plötzlich steht nicht nur die Rote Flora zur Debatte
Das Neue Deutschland bezieht sich in der Ausgabe vom 12. Juli 2017 auf das NDR-Statement von Sabine Boeddinghaus.

Nach G20: 51 Personen in U-Haft
Joao Maia vom Camp Altona weist auf NDR.de vom 11. Juli 2017 eine Mitschuld an den Ausschreitungen zurück.

 

Medienresonanz auf den Aufruf „Hamburg ist unsere Stadt“

G20: Polizeistaatliches Spektakel statt Festival der Demokratie
Markus Reuter auf netzpolitik.org am 04. Juli 2017

Das Neue Deutschland berichtet am 22. Juni 2017 in dem Artikel „Verwaltungsgericht kippt Verbot des G20-Protestcamps“ auch über unsere Initiative: „Initiative will Grundrechte auch während des Gipfels verteidigen“.

Grundrechte nicht außer Kraft setzen!
Junge Welt am 21.06.2017

Bündnis kritisiert Grundrechtseinschränkungen zum G20-Gipfel in Hamburg
Markus Reuter am 20. Juni 2017 auf netzpolitik.org

 

Aktuelle Beiträge aus den Medien zum Thema „Grundrechte und Versammlungsfreiheit zum G20-Gipfel“

Medien nach G20: Pressefreiheit ist kein Schönwettergrundrecht
Interview mit Heribert Prantl im Deutschlandfunk vom 10. Juli 2017

G20: Grundrechte sind kein abstrakter Kokolores
Heribert Prantl auf sueddeutsche.de vom 09. Juli 2017

Die Strategie der Polizei ist kolossal gescheitert
Interview mit dem Protestforscher Simon Teune auf sueddeutsche.de vom 09. Juli 2017

Gipfel ohne Grundrechte
Kommentar von Elke Steven in der taz vom 08. Juli 2017

G20-Gipfel: Zweckmäßige Eskalation
Kommentar von Tom Strohschneider im ND vom 08. Juli 2017

Dolchstoß für das Grundgesetz
Interview mit Udo Vetter auf taz.de am vom 07. Juli 2017

Das Desaster der Demokratie
Kommentar von Gereon Asmuth auf taz.de vom 07. Juli 2017

Kommentar zu G20-Protesten: Polizei, bitte mehr Augenmaß!
Kommentar von Stefan Düsterhöft in der MOPO vom 05. Juli 2017

G20: Hamburg muss guter Gastgeber für alle sein
Pressemeldung des DGB Hamburg vom 03. Juli 2017

G20-Gipfel: Es läuft auf Konfrontation hinaus
Kommentar von Claudia Venohr auf NDR Info am 03. Juli 2017

Kommentar zum Umgang mit G20-Protestlern – Ein Versagen des Senats
Kommentar von Mathis Neuburger in MOPO vom 03. Juli 2017

Demonstrationsfreiheit ist ein Grundrecht, kein Gnadenrecht
Heribert Prantl auf sueddeutsche.de vom 2. Juli 2017

Demoverbotszone der Hamburger Polizei zum G20: Mehrere JuristInnen legen Eilantrag ein
Pressemitteilung der Kanzlei Schulterblatt 36, RAin Alexandra Wichmann, vom 02. Juli 2017

Spielt doch mit den Schmuddelkindern
Kommentar von Martin Kaul in taz.de vom 02. Juli 2017

Das große Katz- und Mausspiel
Holger Dambeck über die Sicherung der Transferstrecken in SPON vom 01. Juli 2017

Studie zur Berichterstattung über Großdemonstrationen
Sebastian Bähr im ND vom 30. Juni 2017

Ruhe-Störung erwünscht
Iskander Herzen über das Brokdorf-Urteil zur Versammlungsfreiheit im ND vom 30. Juni 2017

Attac: Die G20-Demoverbote zielen auf Abschreckung ab
Elsa Koester im ND vom 30. Juni 2017

Die Polizei betreibt Stimmungsmache
Interview mit Matthias Wisbar vom G20-Anwaltsnotdienst Hamburg in SPON vom 28. Juni 2017

G20: Nicht sehr entgegenkommend
Kommentar zur OVG-Entscheidung von Frank Drieschner am 23. Juni 2017 in ZEIT Online

Hamburg is transformier itself into an Orwellian dystopia for the G20 Summit – Offener Brief von DIEM25 an den Hamburger Senat vom 21. Juni 2017

Grenzkontrollen und Sicherheitszonen zum G20-Gipfel
Dirk Seifert am 18. Juni 2017 auf umweltFAIRaendern

Nachhilfe in Demokratie fällt aus
Kommentar von Jan Kahlcke am 13. Juni 2017 in der taz

Demonstrationsverbot in Hamburg – Gipfel ohne Grenzen
Elke Steven am 13. Juni 2017 auf der Seite des Grundrechtekomitees zur Allgemeinverfügung

G20@Hamburg-2017: Sie verlassen den demokratischen Sektor…
Dirk Seifert am 13. Juni 2017 auf umweltFAIRaendern

G20-Gipfel: Eine Frage der Zeltanschauung
Christoph Twickel in ZEIT Online vom 07. Juni 2017 (Paywall)

G20-Gipfel: Demonstrative Ignoranz
Frank Drieschner in ZEIT Online vom 19. April 2017